Berufsbild

Als Kaufmann/frau für Versicherungen und Finanzen berätst Du sowohl den privaten Kunden als auch Unternehmen zum Thema Versicherungs- und Finanzprodukte.

Dieser noch recht junge Beruf spaltet sich in zwei Fachrichtungen auf. Einerseits in die Fachrichtung Finanzberatung, in welcher der Schwerpunkt bei Wertpapieranlagen, Fondsprodukten, Immobilienfinanzierungen und Bausparen liegt.

In unserem Hause bilden wir in der Fachrichtung Versicherungen aus. Wir bieten unseren Kunden neben den individuellen Versicherungsprodukten auch den Service im Schaden- und Leistungsfall. In beiden Fachrichtungen gehören das Rechnungswesen und das Controlling ebenfalls zu den Aufgabenbereichen eines/einer Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen.

Kaufleute für Versicherungen und Finanzen arbeiten bei uns im Innendienst, können aber auch in interessanten und attraktiven Beschäftigungsfeldern im Außendienst eingesetzt werden.

Während der Ausbildung bei uns, durchläufst Du verschiedene Abteilungen und nimmst in der Berufsschule am Teilzeitunterricht teil. Das bedeutet, Du bist an 1 1/2 Tagen in der Schule und an den restlichen Wochentagen am Arbeitsplatz. Ergänzt wird dies durch unseren internen Betriebsunterricht.

Duales Studium

Du hast einen guten Abiturabschluss, möchtest studieren, aber trotzdem finanziell unabhängig sein? Du bist nicht nur Theoretiker, sondern auch praxisorientiert?

Dann bietet Dir LEUE & NILL die perfekte Lösung:
Das Duale Studium zum Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen in Kombination mit einem Bachelorabschluss in Versicherungswirtschaft an der Fachhochschule Dortmund!

Welche Qualifikation kann ich durch das Duale Studium erlangen?
In diesem Studiengang erlangst Du zwei Abschlüsse innerhalb kürzester Zeit:

  1. Nach zweieinhalb Jahren: Kaufmann für Versicherungen und Finanzen (IHK)
  2. Nach dreieinhalb Jahren: Bachelor of Arts Versicherungswirtschaft (FH-Dortmund)

 

Wie läuft das Studium ab?
Das Studium dauert sieben Semester. An jeweils zwei Tagen pro Woche vermitteln praxiserfahrene Professoren der FH Dortmund betriebswirtschaftliche, volkswirtschaftliche und mathematische Fachkenntnisse. Die praktische Ausbildung findet an den restlichen Tagen im Betrieb bei LEUE & NILL statt, so kannst Du das theoretisch erlernte Wissen unmittelbar in der Praxis anwenden.

Das Berufsbildungswerk für Versicherungen (BWV) bringt Dir alles bei, was Du normalerweise während der Ausbildung in der Berufsschule lernst. In mehreren Seminaren, die über die gesamte Ausbildungszeit verteilt sind, erwirbst du den Titel Kaufmann/-frau für Versicherung und Finanzen.

Pro Jahr werden nur ca. 25 Studienplätze mit Auszubildenden aus verschiedenen Unternehmen der Versicherungsbranche besetzt, so dass ein konzentriertes Arbeitsklima in Klassenformat entsteht und daraus ein großer Lernerfolg resultiert!

 

Ein Studium ist teuer, kann ich das überhaupt bezahlen?
LEUE & NILL übernimmt die vollen Semestergebühren und leistet darüberhinaus finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung von Fachliteratur und sonstigen Lehrmaterialien. LEUE & NILL zahlt zusätzlich die tarifliche Ausbildungsvergütung für Kaufleute für Versicherungen und Finanzen an Dich aus.

 

Was kommt nach dem Dualen Studium?
LEUE & NILL will Dich nicht nur zu einem Experten in Versicherungsfragen machen, sondern auch langfristig an das Unternehmen binden. Dazu bieten wir Dir verschiedenste berufliche Laufbahnen und beste Karrierechancen als Spezialist oder in einer Führungsposition im Unternehmen an.